Kontakt

Wurzelbehandlung Leonberg

Ist der Zahnnerv durch eine tiefe Karies oder ein Trauma entzündet oder sogar abgestorben, wird zum Erhalt des Zahnes die Durchführung einer Wurzelkanalbehandlung erforderlich.

Dabei wird das entzündete oder abgestorbene Gewebe samt Bakterien aus den Wurzelkanälen entfernt, das Zahninnere gereinigt, desinfiziert und bakteriendicht verschlossen.

Zahnarzt Leonberg, Dr. Rein & Kollegen

Moderne Behandlungsmethoden für Ihren Zahnerhalt

Wurzelkanalbehandlungen erfordern besondere Sorgfalt, da die Wurzelkanäle sehr fein und häufig gekrümmt oder verzweigt sind. Wir nutzen moderne Behandlungsmethoden, um die Chance auf einen Behandlungserfolg – und somit die Chance auf Zahnerhalt – deutlich zu erhöhen.

  • Mit einem medizinischen Spanntuch (Kofferdam) wird der zu behandelnde Zahn von Bakterien aus der Mundhöhle abgeschirmt.
  • Mit einem elektrischen Messgerät wird die exakte Länge der Wurzelkanäle bestimmt, um die vollständige Reinigung und Aufbereitung sicherzustellen.
  • Maschinell betriebene, rotierende Instrumente entfernen Bakterien besonders gründlich und schonend.
  • Zwischendurch werden die Kanäle mit ultraschallaktivierten desinfizierenden Lösungen gespült. So werden Bakterien auch in feinen Seitenkanälen entfernt.
  • In komplexen Fällen können wir mit einer 3D-Röntgenaufnahme (DVT) die genaue dreidimensionale Konfiguration der Wurzelkanäle darstellen.

Mehr über die Wurzelkanalbehandlung erfahren Sie im Zahnlexikon.

Rückruf-Service